0
Eibauer Bier- und Traditionszug“
der Gemeinde Kottmar
Das große Spektakel rund ums Bier, seit 1993 alljährlich Ende Juni
 

Der Historische Bier- und Traditionszug - wie immer am letzten Juniwochenende

 
 

Wir feiern vom 28. bis 30. Juni 2024 in Eibau den 30. Historischen Bier- und Traditionszug!

Herzliche Einladung zum 30. Bierzug in die Gemeinde Kottmar OT Eibau

am Sonntag, dem 30. Juni 2024, veranstaltet die Gemeinde Kottmar zum 30. Male den „Historischen Eibauer Bierzug“. Seit 1993 feiern die Eibauer, gemeinsam mit allen Ortsteilen der Gemeinde Kottmar, die aufregenden Ereignisse vom 25. März 1693. Der damalige historische Auszug der Eibauer in den Nachbarort Walddorf war die Folge der Streitigkeiten um Brau- und Schankrechte zwischen den Städten Görlitz, Löbau und Zittau und Anlass für unseren historischen Bier- und Traditionszug.

Kulturgruppen, Vereine, Firmen und vor allem auch mehrere Sächsische Brauereien haben in den zurück liegenden Jahren als Mitwirkende dazu beigetragen, dass unser Bierzug, welcher auch die kulturellen und geschichtlichen Traditionen der Oberlausitz widerspiegelt, zu einem Ereignis der Sonderklasse geworden ist.

Mit dem 30. Eibauer Biezug am 30. Juni 2024 wird die schöne Tradition des Bierzuges ihren bisherigen Höhepunkt erleben. Es ist uns als Gemeinde Kottmar und Veranstalter ein besonderes Bedürfnis, Sie, Ihr Unternehmen, Ihren Verein recht herzlich nach Eibau zur Teilnahme an unserem Festumzug einzuladen

Wir freuen uns über Ihre positive Rückmeldung bis zum 30. April 2024 per Fax, Mail oder per Post an uns zurück

Mit freundlichen Grüßen
Michael Görke
Bürgermeister

Anmeldungen zur Teilnahme am 30. Eibauer Bierzug

Teilnahmeanmeldung zum 30. Bierzug
(ca. 129.5 kByte)
 
 

Wir suchen Erinnerungen an die ersten Bierzüge!

Wir möchten uns gern die alten Umzüge zurückerinnern und möchten Sie, liebe Besucher auffordern, in Ihren Erinnerungen, Fotoalben, Videokassetten dergleichen zu stöbern. Wir wollen zum 30. Jubiläum unseres Bierzuges diese Dinge in einer Ausstellung zusammentragen. Die Ausstellung wird am 22.06.2024 im Museum im Faktorenhof eröffnen.
 
 

Hinweise zum Festumzug am Sonntag, 30.06.2024

Der 30. Eibauer Bierzug am 30. Juni 2024 beginnt 11.00 Uhr am "Waldkretscham" in Walddorf.

ab ca. 9:30 Uhr: Stellmanöver zum großen historischen Festumzug auf dem Straßen des Ortsteiles Walddorf: Informationen für Teilnehmer
11:00 - 13:00 Uhr: 30. "Historischer Bier- und Traditionszug" ab Gasthaus "Waldkretscham" Walddorf entlang der B 96 zum Festplatz am "Volkshaus" Eibau. Sprecherstellen befinden sich:
am Gasthof "Waldkretscham", am Standort „Nahkauf" (ehemaliger NORMA-Markt), am Faktorenhof Eibau, an der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, am Landgasthof "Zum Hirsch". Der Festumzug beginnt 11.00 Uhr!

Wichtige Hinweise zu Fragen der Sicherheit des 30. Bierzuges am 30. Juni 2024

Für Gespannführer:
Die Festwagen sollen während des Festumzuges auf der Festzugstrecke nicht anhalten, damit die Pferde bei der Hitze nicht unnötig stehen müssen und unruhig werden.
Sollten Pferde vor oder während des Festumzuges unruhig sein, sind sie aus Sicherheitsgründen rauszunehmen.

Für Zuschauer:
  • Keine Süßigkeiten und anderes Material (Flyer) zwischen den Festwagen aufsammeln!
  • Es ist nicht auf die Gespanne, Umzugswagen und Fahrzeuge zuzulaufen!
  • Eltern haben besonders auf ihre Kinder zu achten, dass diese nicht in den Festumzug besonders zwischen Gespanne laufen!
  • ‎Die Straße bleibt den Gespannen, Festwagen und Fahrzeugen vorbehalten, die gesamte Straßenbreite ist für den Bierzug freizuhalten, auf der Fahrbahn dürfen keine Stühle, Tische etc. platziert werden.
  • Kreuzungen und Einmündungen sind als Rettungsgassen freizuhalten.
  • Den Anweisungen des Sicherheitspersonals ist Folge zu leisten.
  • ‎Es besteht grundsätzliches Drohnenflugverbot!


Wir bitten um Beachtung und gegenseitige Rücksichtnahme!

Unsere teilnehmenden Brauereien


Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushalts.

Sponsoren:
 
 
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen
VERSTANDEN